Plattenreview: Zeki Min – Majestic

Gepostet von am Jul 27, 2014 in Allgemein, Music | Keine Kommentare

Zeki Min - Majestic

Zeki Min – Majestic

Hurra, endlich wieder frische Musik für den geneigten Zuhörer: Gunner Records präsentieren euch Zeki Min, einen herausragenden Künstler aus Bremen, den der eine oder andere (oder auch DIE eine oder andere, wir wollen ja niemanden sprachlich benachteiligen) bereits als Leadsänger der Band The Driftwood Fairytales kennen dürfte. Jetzt steht mit “Majestic” das erste Solowerk in den Läden. Ob es was taugt? Unser Norman hat reingelauscht.

Mehr

Normans Jukebox: Musikalische Leckerbissen für den Juli, Teil 2

Gepostet von am Jul 23, 2014 in Allgemein, Music | Keine Kommentare

Was macht man am besten, wenn man nicht schlafen kann? Genau, Musik hören! Eigentlich war meine Maxime immer: Finger weg von “The”-Bands (The Hives, The Cure,… you name it). Aber heute mache ich gleich zwei Ausnahmen. Für euch in Normans Jukebox: The Hex Bombs, The Winery Dogs – und KMPFSPRT. Viel Spaß damit,

Euer Norman

Mehr

ONLY CRIME: Spotify-Playlists und Tourdates

Gepostet von am Jul 11, 2014 in Allgemein, Music | Keine Kommentare

Only Crime

Only Crime

Endlich ist es soweit. Die Punkrock-Allstars von ONLY CRIME kommen auf kleine, aber feine Tour. Und bevor ihr die Jungs live erleben könnt, haben unsere Freunde von Uncle M noch ein fettes Goodie für euch!

Mehr

Normans Jukebox: Musikalische Leckerbissen für den Juli

Gepostet von am Jul 9, 2014 in Allgemein, Music | Keine Kommentare

Heartist (Foto: Roadrunner Records)

Heartist (Foto: Roadrunner Records)

Es ist endlich mal wieder an der Zeit, dass unser Norman euch ein paar musikalische Leckerbissen vor den Latz knallt. Heute mit dabei: Heartist, Kill It Kid und Tommy Gun.

Mehr

Vickys Kreuzverhör: Chuck Ragan, ein hoffnungsloser Romantiker

Gepostet von am Jun 22, 2014 in Allgemein, Music | Keine Kommentare

Chuck Ragan beim Gig im Berliner SO36 (Foto: BonnyGraphy)

Chuck Ragan beim Gig im Berliner SO36 (Foto: BonnyGraphy)

Der Mann mit den wilden Locken und der unverwechselbaren Reibeisenstimme schlägt mit seinem neuen Album “Till Midnight” etwas ruhigere Töne an. Vicky traf ihn in der Kreuzberger Institution SO36 und fand wichtige Dinge über echte Freunde, Musik,Familie und die Hass-Liebe zum Touren heraus.

Mehr