Vivi Scissors (Foto by Rock'a'Bambi)

Vivi Scissors (Foto by Rock’a’Bambi)

NAME:
Rock’a’Bambi oder für euch auch einfach Marie

ALTER:
28

FOTOGRAFIERT SEIT:

Eigentlich so lange ich denken kann. Seit ich das erste mal eine Kamera in die Hand bekam, ist da eine besondere Verbindung, die ich nicht wirklich erklären kann, die mir aber von Anfang an keine Wahl gelassen hat… Seit 2011 fotografiere ich nun Hauptberuflich unter dem Namen Rock’a’Bambi.

IST ZUM FOTOGRAFIEREN GEKOMMEN:
Alles begann mit einer gebrauchten analogen Spiegelreflexkamera von Minolta, nicht schön, nicht top modern aber mein ureigenes Handwerkszeug.

Von Anfang an konnte ich mich so künstlerisch austoben und meine verschiedenen kreativen Vorstellungen ausprobieren. Dabei packte mich jedes Mal erneut der Ehrgeiz immer ein noch besseres Ergebnis erzielen zu wollen. Neben der kreativen Ausbildung gehört zum fotografieren natürlich auch eine Menge handwerkliches Rüstzeug, dass ich neben der reinen Eigeninitiative vor allem aus Büchern erworben habe. Nachdem ich mit den Ergebnissen meiner Arbeit zunehmend immer zufriedener wurde, war dann schlicht und einfach der Zeitpunkt gekommen die geliebte Fotografie zu meinem täglich Brot zu machen.

BESCHREIBE DIE ART DEINER FOTOGRAFIE:
Hauptsächlich mache ich Modern Pin-Up Bilder, zur Zeit hauptsächlich mit tätowierten Models. Zwischendurch kann es aber auch mal vorkommen, dass ich in anderen Bereichen fotografiere. Mir ist einfach wichtig, dass Model und Konzept 100% harmonieren. Auch wenn ich mir die Models meistens passend zu meinen Bildideen suche, ist es doch immer wieder spannend die Herausforderung anzunehmen ein passendes Konzept für ein außergewöhnliches Model zu kreieren.

Auch wenn es heute scheinbar normal ist Frauen sehr freizügig abzubilden, finde ich es sehr viel spannender die wahren Reize eines Models zu zeigen, ohne sie einfach nur plump Nackt abzubilden. Im Auftragsshooting hingegen gehen die Wünsche der Kunden stark auseinander. Auch wenn ich dabei natürlich immer den Wünschen der Kunden nachgehe, bin ich doch eine Künstlerin die ihren eigenen Stil und ihre eigenen Vorstellungen zu einem Bild mitbringt und auch umsetzt. Es ist wohl gerade diese typische Handschrift, die sich in meinen Bildern findet, die mir eine so treue Klientel verschafft.

BENUTZT WELCHE KAMERA UND WARUM:

Hauptsächlich fotografiere ich heute mit DSLR Kameras von Canon. Seit meiner ersten Canon komme ich mit den Geräten einfach gut klar und sehe daher auch keinen Grund untreu zu werden. Viel wichtiger als die Kamera ist meiner Erfahrung nach aber das Objektiv, daher verwende ich vor allem in der Studiofotografie gerne Festbrennweitenobjektive.

Neben der kommerziellen Fotografie, arbeite ich privat aber gerne auch mit meinen analogen Mittelformatkameras. Der Ausdruck der in solchen Bildern entsteht ist einfach durch nichts zu ersetzen, leider ist die analoge Fotografie im professionellen Einsatz heute kaum noch konkurrenzfähig.

HAT AM MEISTEN SPASS BEIM FOTOGRAFIEREN WENN:
Zu einem guten Shooting gehört zunächst mal eine entspannte Atmosphäre. Nach einem vorherigen Kennenlernen ist dafür natürlich immer gute und passende Musik und ein lockerer Dialog wichtig. Eine unterkühlte Stimmung oder ein distanziertes Model sind wohl das Schlimmste was passieren kann. Wie schlimm wäre es denn wenn einem die Arbeit tatsächlich wie Arbeit vorkommen würde?!

WEN WÜRDEST/HÄTTEST DU GERNE MAL FOTOGRAFIERT:

Das ist nicht leicht zu beantworten, da es so viele außergewöhliche Models gibt, mit denen ich gerne noch zusammen arbeiten möchte. Für nächstes Jahr sind dann wieder viele Shootings mit den verschiedensten Models geplant. Bei der Auswahl meiner Models achte ich dabei vor allem auf das gewisse Etwas. Ein Model sollte wandelbar und noch nicht verbraucht sein. Auf keinen Fall aussehen wie jedes andere. Zur Zeit arbeite ich aber hauptsächlich mit stark tätowierten Mädels zusammen.

BESCHREIBE DICH IN EINEM SATZ:

Rock’a’Bambi – eigentlich alles was man mit meinem Künstlernamen assoziiert, trifft auf mich zu.

Seiten von Rock’a’Bambi Photography:

http://www.rockabambi.de
http://www.facebook.com/rockabambi
http://www.behance.net/rockabambi

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr wollt euch auch mal auf Reportink zeigen?

Wer es noch nicht weiß, Marie aka Rock’a’Bambi Photography ist quasi der „Modelscout“ bei Reportink.com. Wenn ihr euch also auch gerne mal mit euren (guten) Fotos auf unserer Website präsentieren wollt – oder Lust habt auf ein Shooting mit Marie – dann schreibt ihr doch einfach mit aussagekräftigem Foto unter:

rockabambi@reportink.com

Wenn ihr in unser Raster passt, dann könntet ihr vielleicht schon bald das neue Reportink-Girl sein. Wir freuen uns über eure „Bewerbungen“. Ach ja, wichtig: Tattoos sind natürlich ne tolle Sache – aber kein Muss!

Grüße,

Euer Reportink-Team

 

Melde Dich zum Reportink.com-Newsletter an.

Subscribe To Our Newsletter.

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This
%d Bloggern gefällt das: