Nova Rock 2015

Nova Rock 2015

In rund 40 Tagen startet mit dem Nova Rock das wohl spannendste Festival Österreichs – zumindest aus unserer Sicht, wenn man sich das fette Lineup genau anschaut. Wo sonst bekommt man die Chance, an nur einem Wochenende Bands wie Slipknot, Die Toten Hosen, Rise Against, Lagwagon… ach, die Liste ist echt lang. Unsere beiden österreichischen Außendienstlerinnen Kiki und Milena werden in diesem Jahr sehr wahrscheinlich für Reportink am Start sein. Im Vorfeld hat Kiki schonmal mit Veranstalter Ewald über das bevorstehende Event geplaudert.

Kiki: Das Nova Rock findet dieses Jahr zum elften Mal statt. Mittlerweile hat sich da schon eine Routine eingebürgert. Was sind dennoch die größten Hürden beim Veranstalten eines Festivals dieser Größe – und wie viele Leute stecken eigentlich dahinter?
Ewald: Grundsätzlich ist die größte Herausforderung jedes Jahr ein so wie immer sicheres und schönes Festival-Wochenende für die Besucher abzuwickeln. Am Festival-Wochenende selbst werden pro Tag bis zu 2500 Personen für das Nova Rock Festival tätig sein.

Deine persönlich größten Nova-Rock Highlights der vergangenen Jahre?
Da gab es so viele, dass ich jetzt gar keinen gesondert hervorheben möchte

Und welche Ereignisse waren eher nicht so toll?
Das Schlimmste war direkt beim ersten Novarock 2005, als wir nach zwei Tagen Dauerregen kurz vor der Absage standen.

Das Festival wird auf einer riesigen, flachen Ebene in Nickelsdorf, Pannonia Fields (Burgenland) veranstaltet. Welche Rückmeldungen bekommst du aus der Region dort – Bürgermeister, Bewohner, etc.?
Eigentlich fast nur positive, weil es jedem taugt, wenn mal an einem Wochenende im Jahr was los ist 😉

„Seid für alle Wetterlagen gerüstet“

Dieses Jahr erwarten uns eine Menge Neuerungen am Nova Rock. Welche sind das?
Es gibt ein neues Bühnenkonzept und Blue- und Rade Stage sind ab heuer auf gleicher Höhe. Die Wege werden für die Besucher deutlich kürzer, die Parkplätze rücken näher zum Kerngelände und zu den Campingflächen, die Genuss Arena Burgenland wird wegen des großen Erfolges ebenso wie die VIP-Bereiche weiter ausgebaut. An den VIP Parkplatz wird ein eigens VIP Camping Gelände angeschlossen, Green Camping für mehr Ruhe und Sauberkeit, Singer/Songwriter Stage wird zur vierten Vollwertigen Bühne und vieles mehr…

Sind noch weitere Veränderungen geplant für die nächsten Jahre?
Grundsätzlich wird es jedes Jahr auch in Zukunft Neuerungen geben, welche das sind, kann man allerdings jetzt noch nicht sagen.

Welche Tipps/Ratschläge kannst du den Festivalbesuchern mitgeben?
Seid für alle Wetterlagen gerüstet, von der richtigen Bekleidung bis zum Sonnenschutz, denn das Burgenland ist nicht umsonst das sonnigste Bundesland Österreichs. Geht respektvoll mit den anderen Besuchern um und sorgt für ein friedliches Miteinander und schließlich auch: Habt Spaß!

Nova Rock 2015 im Web

Offizielle Website
Facebook-Auftritt

Melde Dich zum Reportink.com-Newsletter an.

Subscribe To Our Newsletter.

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This
%d Bloggern gefällt das: