David Hoang ist in Deutschland weitestgehend unbekannt – noch zumindest. Denn was der Junge vom Chronic Ink Studio in Toronto, Kanada in Sachen Asia-Tattoos drauf hat, kann sich durchaus sehen lassen. Dabei tätowiert er erst seit gut zwei Jahren. Kaum zu glauben.

In den zwei Jahren hat er sich auf traditionelle asiatische Tätowierungen spezialisiert, vorwiegend im Bereich black & grey. „Ich belasse meine Arbeiten derzeit noch so, da ich noch immer lerne, mit Farben umzugehen“, verrät David Hoang. Kein Wunder, geht er dem Beruf erst seit gut zwei Jahren nach.

Sein Weg zum Tätowierer ist wirklich speziell. An der Universität studierte er Illustration, machte seinen Bachelor in Design. Als er nach seinem Studium keinen Job in besagtem Feld bekam, verdiente er sich seinen Lebensunterhalt in einem Friseursalon. Hier arbeitete er gute 5 Jahre.

David Hoang: „Da begann meine Ausbildung zum Tätowierer“

Zusammen mit einem Freund kaufte er sich dann einen Food Truck, mit dem die beiden für weitere 5 Jahre von Event zu Event tingelten. Wie schon die Arbeit im Friseursalon, befriedigte auch der Food Truck David nicht. Zu der Zeit wurde er von Tony vom Chronic Ink Studio tätowiert. Der fand die Geschichte von David spannend, ließ sich dessen Illustrationen zeigen – und entschloss sich, David als Schüler aufzunehmen.

REPORTINK goes Asia - limited edition T-Shirt

Red Panda Samurai - das Shirt passend zum REPORTINK goes Asia Special! Limitiert auf insgesamt nur 100 Stück (Männer UND Ladies). Einmal ausverkauft, wird dieses Design nicht mehr gedruckt.

Design: Moe, Spadetattoo Hamburg

HIER GEHT ES ZUM SHOP!!!

„Von da an begann meine Ausbildung zum Tätowierer“, sagt David, der mit der Entscheidung absolut glücklich ist. „Es war genau richtig, noch einmal von vorne anzufangen – auch wenn ich da schon 30 war. Eine Karriere, in der ich meine Kreativität und die Skills anwenden kann, die ich mein ganzes Leben lang aufgebaut habe.“ Für das „Reportink goeas Asia“-Special haben wir David einem kleinen Interview unterzogen.

David Hoang: von Grapefruits und Schweinhaut

Wie läuft so eine Ausbildung zum Tätowierer in Toronto ab in diesen Tagen?
David Hoang: Das hängt immer vom Studio ab. Bei uns durchlaufen die Interessenten erst einmal jede Menge Gespräche, bevor sich ein Mentor entschließt, den- oder diejenige(n) als Auszubildende(n) zu akzeptieren. Während der Ausbildung gilt es dann, so viel wie nur möglich zu üben, zu zeichnen, auf Grapefruits, Schweinehaut oder Freunden zu tätowieren. Wenn der Mentor dann das Gefühl hat, der Auszubildende ist soweit, wird er zum „Junior Artist“ – und darf tätowieren.

Wie hältst Du Deine Motivation hoch, nach all den langen Stunden und Tagen des Zeichnens?
David Hoang: Du musst einfach demütig sein in allem was du tust. Wenn du einmal müde wirst oder keine Lust mehr hast, zu zeichnen, dann mach eine Pause, entspann dein Gehirn, suche nach neuer Inspiration. Entfache wieder den Hunger, besser zu werden. Halte die Augen offen für alle Arten von Kunst und versuche, sie in deine Arbeit einfließen zu lassen.

Wie groß ist die Tattoo-Szene in Toronto? Meine Frau und ich waren in diesem Sommer in der Stadt und ich habe dort einige sehr gut tätowierte Menschen gesehen.
David Hoang: Die Szene in Toronto wächst und wird immer mehr akzeptiert. Man sieht hier viele verschiedene Leute in allen Altersklassen, die sich kleine wie große Tattoos machen lassen. Die Leute werden immer zufriedener mit sich selbst, das kann man sehen. Und auch in nahezu allen öffentlichen Bereichen sieht man hier heutzutage Tattoos.

Wie läuft es bei euch im Laden ab: Arbeit mit Termin oder auch walk-ins?
David Hoang: Wir bei Chronic Ink machen beides gerne.

David Hoang will mehr Conventions in Übersee besuchen

Wie kommt man mit Dir in Kontakt? Wie lange dauert es, ehe man einen Termin bekommt?
David Hoang: Das ist eine schwere Frage. Am einfachsten ist es, im Laden anzurufen oder uns eine Email (info@chronicinktattoo.com) zu schicken. Dann können wir auch genau sagen, wie lange es dauert.

Wie sehen Deine Pläne für die Zukunft aus?
David Hoang: Ich will auf jeden Fall an mehr Conventions in Übersee teilnehmen. Ich will noch viele, viele Tätowierer aus der ganzen Welt treffen.

Danke David für die Antworten auf unsere Fragen!

Arbeiten von Tätowierer David Hoang, Toronto

Infos zu David Hoang

arbeitet bei Chronic Ink Tattoo Studio, Toronto (s. Karte)

Instagram/Twitter: www.instagram.com/davidhoangtattoo/
Website Studio: www.chronicinktattoo.com/
Kontakt per Email: info@chronicinktattoo.com

Chronic Ink Tattoo Studio

Melde Dich zum Reportink.com-Newsletter an.

Subscribe To Our Newsletter.

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This
%d Bloggern gefällt das: